mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 11.04.2021 00:06 Uhr 
Gedenktafel fuer Charlotte von Mahlsdorf Berlin-Kaulsdorf Mahlsdorfer Gartenimpressionen Berlin-Mahlsdorf


03.03.2017 Vortrag für Augenpatienten zum Thema "Glaukom"
Am Freitag, den 17. März 2017, von 16:00 bis 18:00 Uhr lädt der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin (ABSV) gemeinsam mit dem Beauftragten für Menschen mit Behinderung im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Matthias Flender, zu einem kostenfreien Vortrag zum Thema Glaukom im Audimax der Alice-Salomon-Hochschule ein. Referent ist Prof. Dr. Dr. med. Peter Rieck, Leitender Oberarzt der Abteilung für Augenheilkunde an der Schlosspark-Klinik.

Das Glaukom, auch bekannt als grüner Star, ist weltweit eine der häufigsten Erblindungsursachen - in Deutschland leiden geschätzt 970.000 Menschen an diesem Krankheitsbild. An einem Glaukom kann prinzipiell jeder erkranken, ab dem 40. Lebensjahr jedoch erhöht sich das Risiko.

Eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung beim Augenarzt sollte ab dem 40. Lebensjahr erfolgen. Denn, die durch ein Glaukom verlorene Sehkraft lässt sich nicht wiederherstellen. Ein weiteres Fortschreiten der Krankheit kann jedoch durch eine rechtzeitige Behandlung verhindert werden.

Nach dem Vortrag gibt es eine Fragen-Antworten-Runde mit dem Referenten. Darüber hinaus informieren Mitarbeiter des ABSV zu Angeboten für Menschen mit Sehproblemen sowie spezialisierte Optiker des Low-Vision-Kreises Berlin zu vergrößernden Sehhilfen.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter:
Telefon: (030) 895 88-151, E-Mail: berlin@blickpunkt-auge.de oder im
Internet: www.absv.de/vorträge

Die Vortragsveranstaltung findet im Rahmen der Initiative "Blickpunkt Auge - Rat und Hilfe bei Sehverlust" statt, in der der ABSV in Zusammenarbeit mit Experten der Augenheilkunde zu häufigen Augenerkrankungen informiert und berät.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2021 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung