mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 25.10.2020 18:21 Uhr 
Das Gutshaus Mahlsdorf Mahlsdorfer Gartenimpressionen Hoenower Strasse in Mahlsdorf-Nord Kreisverkehr in Mahlsdorf-Nord


22.09.2017 pyramidale - Festival für Neue Musik und interdisziplinäre Kunstaktionen in Marzahn-Hellersdorf
Vom Freitag, den 29. September 2017 bis zum Sonntag, den 1. Oktober 2017 findet die diesjährige pyramidale - Festival für Neue Musik und interdisziplinäre Kunstaktionen in Marzahn-Hellersdorf statt. Aufführungsorte sind 2017 das Ausstellungszentrum Pyramide, das Freizeitforum Marzahn und die IGA Berlin 2017.

Im Zentrum der 16. Pyramidale steht ein großer multimedialer Musiktheater-Abend unter dem Thema Natur - Mensch - Kunst. Komponistinnen und Komponisten aus vier Herkunftsländern stellen in ihren neuen Werken ihre eigenen Perspektiven zu diesen Themenbereichen vor:
Annesley Black (Kanada) beschäftigt sich mit den im Norden Kanadas lebenden Vuntut Gwitchin und den Bedingungen einer autochthonen Kultur zwischen Eigenständigkeit und Assimilation.
Samir Odeh-Tamimi (Israel/Palästina) fokussiert das grundlegende Verhältnis von Mensch und Natur und fragt: Ist die Kunst womöglich das Wildeste und das am wenigsten Zivilisierte an der menschlichen Natur?
Susanne Stelzenbach (Deutschland) nähert sich mit Comic-haften Elementen dem Verhältnis von Mensch und Tier im Zeitalter des "Anthropozän".
Kay Duncan David (Dänemark) thematisiert die Phantasien der Wissenschaft, die Kräfte der Natur sowie Raum und Zeit unter Kontrolle zu bringen.

Den Abend realisiert das Berliner ensemble mosaik und Gäste in der Regie von Matthias Rebstock. Der Musiktheater-Abend findet am Freitag, den 29. September 2017, um 19:00 Uhr im Freizeitforum Marzahn und am Sonntag, den 1. Oktober 2017, um 19:00 Uhr auf der Internationalen Gartenausstellung statt.

Der 2. Festivaltag ereignet sich am Freitag, den 29. September im Ausstellungszentrum Pyramide und präsentiert ein Programm mit aktueller Kammermusik, Videoperformances und einem Klavierrecital. Im Rahmen des Länderschwerpunktes Korea werden herausragende koreanische Musiker traditionelle und zeitgenössische Musik ihres Heimatlandes sowie aktuelle Kompositionen Berliner Komponisten zu Gehör bringen. Der Festivaltag beginnt ab 17:00 Uhr mit der TRAMOPHONIE, einer Sonderfahrt der BVG vom Hackeschen Markt zum Ausstellungszentrum Pyramide mit literarisch-musikalischen Performances.

Orte und Karten: Am Freitag, den 29. September 2017
Freizeitforum Marzahn
Marzahner Promenade 51-55, 12679 Berlin
Musiktheater: 18 / 10 Euro
Kinder/Schüler: Eintritt frei
Kartenreservierung:
info@pyramidale-berlin.de oder Tel. 030 / 4882 9374

Am Samstag, den 30. September 2017
Sonderfahrt BVG Tram
Start am Hackeschen Markt
(Endhaltestelle Große Präsidentenstraße)
bis Ausstellungszentrum Pyramide

Ausstellungszentrum Pyramide
Riesaer Str. 94, 12627 Berlin
TRAMOPHONIE: 3 Euro
Einzelkonzert: 6 / 4 Euro
Tageskarte: 12 / 8 Euro
Kinder/Schüler Eintritt frei
Kartenreservierung:
info@pyramidale-berlin.de oder Tel. 030 / 4882 9374

Am Sonntag, den 1. Oktober 2017
IGA Berlin 2017
Bühne am Koreanischen Garten
IGA-Haupteingang "Gärten der Welt":
Blumberger Damm 44, 12683 Berlin
IGA-Haupteingang "Kienbergpark":
Hellersdorfer Straße 159, 12619 Berlin

Der Eintritt ist in der Tages- und Dauerkarte für die IGA Berlin 2017 inbegriffen. Infos unter: iga-berlin-2017.de







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung