mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 26.09.2021 03:43 Uhr 
Hultschiner Damm am Gruenderzeitmuseum Die Mahlsdorfer Kirche Berlin-Mahlsdorf Das Gutshaus Mahlsdorf


09.03.2016 Musikalische Lesung ganz anderer Art "Ist`n Witz, oder?"
Am Samstag, den 19. März 2016, ab 16:00 Uhr lädt die Krankenhauskirche im Wuhlgarten zu einer musikalischen Lesung ganz anderer Art mit dem Titel: "Ist`n Witz, oder?" ein.

Daniel und Harald Selke präsentieren Witzlichter aus sechs Jahrzehnten.
Harald Selke, Autor, Redakteur und Moderator, liest, und Daniel Selke, Pianist, Dirigent, Chorleiter, und mit seinem Bruder Sebastian das Duo CEEYS bildend, begleitet auf dem Klavier. Es verspricht ein kurzweiliger, unterhaltsamer Nachmittag zu werden. Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.

"Kinder, wie die Zeit vergeht, wie schnell ist nichts getan!" Gesagt und DOCH getan, meinen die Selkes und schnappen sich die kürzeste, präziseste Form der Literatur und befördern somit den WITZ zum Zeitzeugen der letzten 60 Jahre.
Vom Idyll unterm Nuklearschild der 50er zwischen Nierentisch und Petticoat, vom Aufbruch zu neuen Grenzen in den 60ern, zwischen Hoffnung und Skepsis der 70er-Jahre bis zum Ende der 80er, dem Aufweichen alter Fronten, begleitet der Witz die Menschen in Ost und West.
Und auch nach dem Fall des Eisernen Vorhangs bewegt sich der Witz zwischen Algenpest und Viagra, Dow Jones und Lauschangriff, Facebook und App auf einem Globus voller Konflikte.
Partnerschaft in Doppelbödigkeit - Witz als kurze Geschichte mit überraschendem Ende und als menschliche Eigenschaft, geistvoll zu sein.
Der Witz spricht perfekt Ironisch mit einem sarkastischen Akzent, lässt keinen Bereich des Lebens aus und hat dabei vordergründig doch nur ein Ziel: Menschen zum Lachen zu bringen - und das in der Tradition von Grimmelshausen und Jean Paul, Tucholskys und Morgensterns, Kästners und Ringelnatz‘ - "Lerne lachen ohne zu weinen", der "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass und der Kragen nicht platzt."
Die Selkes begeben sich musikalisch-literarisch auf eine humorvolle Zeitreise, die die Gegenwart nicht ausspart und geben dem "Witz als wesentlicher Form des Geistes" die Chance, gedankenschnell die Wirklichkeit aus sechs Jahrzehnten widerzuspiegeln - wohlwissend, dass ein Witz nicht die Probleme der Zeit löst, aber mit einem finalen Lachen Er-Lösung für den Moment bringt.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2021 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung