mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 29.10.2020 08:32 Uhr 
Die Pariser Strasse Der Radweg an der Wuhle Laden am Dorfanger Alt-Kaulsdorf Die Kaulsdorfer Seen


25.03.2015 Marzahner Läufer-Cup des VfL. Fortuna Marzahn am 15. April 2015
Der Marzahner Läufercup um den Pokal der FeliX - Wohnungsgenossenschaft eG startet am Mittwoch, den 15. April 2015 um 19:00 Uhr .

Bald ist es soweit - die erfolgreichste Berliner Bahnlaufserie startet wieder durch. Für viele laufbegeisterte Läuferinnen und Läufer ist es nach der Winterpause die erste Möglichkeit, den Leistungsstand zu überprüfen. Oder um nur einfach Spaß am Wettkampf zu haben.
Der Startschuss zum A-Cup über 10.000 Meter fällt um 19:00 Uhr, bereits um 17:30 Uhr beginnen die ersten Läufe für die Schülerinnen und Schüler.

Wie in den Vorjahren werden wieder Läuferinnen und Läufer aus allen Altersklassen und mit dem unterschiedlichsten Leistungsvermögen erwartet. Wer es schafft, sechsmal das Ziel bzw. das Ende (beim Stundenlauf) zu erreichen, der kommt in die Gesamtwertung seiner Altersklasse und erhält entsprechend Punkte. Das ist bei neun Läufen durchaus möglich, in den Vorjahren gab es immerhin etwa zwischen 30 - 40 fleißige Punktesammler, die den Sprung auf das Podest schafften. Einigen gelang es auch, bei allen neun Läufen teilzunehmen!

Höhepunkt ist das Finale am 14. Oktober. Am Rande der Siegerehrungen wird gegrillt und es gibt dann die Möglichkeit, sich auch noch im Rahmen einer Diaschau die Bilder des MLC 2015 anzusehen.
Die Cuprekorde im 10.000-Meter-Lauf stehen übrigens bei 37:33,6 Minuten (Jördis Koch vom KSC Strausberg) bezwihungsweise 31:21,4 Minuten (Niels Bubel von den Laufpartnern). Das sollte aber Neueinsteiger nicht schrecken, diese Zeiten werden selten gelaufen. Für diejenigen, die sich einen 10.000-Meter-Lauf oder einen Stundenlauf nicht zutrauen, sei der B-Cup empfohlen (5.000 m / Stundenlauf).
Für die Jüngeren unter 14 Jahren sind vor allem der C- und der D-Cup (3.000 Meter/15 Minuten-Lauf) zu empfehlen. Hier freut sich der Nachwuchs vom 1.VfL FORTUNA Marzahn auf die Konkurrenz der anderen Vereine. Klar, dass sie ihrem Vorbild Dennis Krüger nacheifern. Der Deutsche Meister 2014 nimmt zwar nicht teil, wird aber Autogramme geben.
Weitere Informationen siehe www.vfl-fortuna-marzahn.de

Heinz Nabrowsky







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung