mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 21.10.2020 07:21 Uhr 
Die Kaulsdorfer Seen Die Mahlsdorfer Kirche Berlin-Mahlsdorf Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf


12.03.2015 Marzahn-Hellersdorfer Gespräch zur Geschichte: Otto Winzer
Am Mittwoch, den 8. April 2015 ab 18:00 Uhr hält der Historiker Lutz Heuer einen Vortrag mit PowerPoint-Präsentation im Bezirksmuseum.

Otto Winzer wurde am 3. April 1902 in Reinickendorf als Sohn eines Droschkenkutschers und einer Näherin geboren. Nach der Volksschule schloss er 1922 eine Ausbildung zum Schriftsetzer ab. Über den Kommunistischen Jugendverband kam er später zur KPD. Von Anfang war er im Verlagswesen seiner Partei im In- und Ausland tätig. Nach dem Machtantritt der Nationalsozialisten emigrierte er über Paris nach Moskau.
Am 2. Mai 1945 kam er als Mitglied der "Gruppe Ulbricht" in seine Heimatstadt zurück. Mit dem Einsatz eines neuen Magistrat durch den sowjetischen Stadtkommandanten Nikolai E. Bersarin wurde er Stadtrat für Volksbildung. Zur gleichen Zeit erhielt er das Haus Gerstenweg 2 in Biesdorf als Wohnsitz zur Verfügung gestellt, in dem er bis 1950 wohnte. Nach der Gründung der DDR war er bis 1956 Staatssekretär und Chef der Privatkanzlei des Präsidenten der DDR Wilhelm Pieck. 1956 wurde er stellvertretender und 1965 Außenminister der DDR. Otto Winzer starb am 3. März 1975.

Ort: Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf, Haus 1 Alt-Marzahn 51, Veranstaltungsraum







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung