mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 21.10.2020 09:49 Uhr 
Das Pfarramt Mahlsdorf Laden am Dorfanger Alt-Kaulsdorf Die Kaulsdorfer Seen Kreisverkehr in Mahlsdorf-Nord


25.09.2017 "Luther im Spiegel" Lesung und Gespräch mit Friedrich Dieckmann
Zum Reformationsjahr 2017 lädt am Sonntag, den 8. Oktober 2017, um 10.30 Uhr, die Peter-Weiss-Bibliothek zu einer Matinee mit Friedrich Dieckmann unter dem Titel “Luther im Spiegel – Von Lessing bis Thomas Mann” ein.

Friedrich Dieckman wurde am 25. Mai 1937 in Landsberg an der Warthe geboren. Der Sohn des Politikers Johannes Dieckmann wuchs in Dresden und in Birkenwerder bei Berlin auf. Der studierte Germanist, Philosoph und Physiker lebt seit 1963 als freier Schriftsteller in Berlin.
1983 verlieh die Akademie der Künste der DDR Friedrich Dieckmann den Thomas-Mann-Preis. Er ist zudem Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse, erhielt 2001 den Johann-Heinrich-Merck-Preis, 2004 einen Ehrendoktortitel der Berliner Humboldt-Universität, 2007 den Verdienstorden des Freistaates Sachsen sowie 2013 den Richard-Wagner-Preis der Richard-Wagner-Stiftung Leipzig.

Über den Verfasser von Essays, Kritiken, Erzählungen und Gedichten schrieb Lothar Müller in der Süddeutschen Zeitung: »Die Energien des unermüdlichen Essayisten Friedrich Dieckmann sind aus den Traditionen des bürgerlichen Kulturprotestantismus hervorgewachsen, die Reformation ist in seinen Schriften allgegenwärtig.«

Eintritt: Vier Euro, ermäßigt drei Euro.
Aus Platzgründen bittet der Verein um eine verbindliche Reservierung unter Telefon 030 – 99282525 oder 030-56298975 oder per E-Mail an niemann@agrar-boerse-ev.de oder pwb-hellersdorf@peter-weiss-bibliothek.de

Peter-Weiss-Bibliothek
Hellersdorfer Promenade 24
12627 Berlin







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung