mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 17.04.2021 02:03 Uhr 
Die Kaulsdorfer Seen Berlin-Kaulsdorf Die Pariser Strasse Die Kaulsdorfer Seen


14.09.2015 Leseherbst im Bezirk Marzahn-Hellersdorf
Freitag, 2. Oktober 2015
16:30 Uhr – 17:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum Lesestart in unserer Bibliothek Wir lesen vor für 3-jährige Kinder und deren Eltern Eintritt frei.

Samstag, 3. Oktober 2015
14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Artothek Slam Poetry Workshop mit Ken Yamamoto In unserem Workshop werden wir gemeinsam versuchen, die Magie von Bühnentexten zu verstehen, selbst eigene Texte zu verfassen und diese zuletzt durch eine Performance zum Leben zu erwecken.
Der Workshop ist für alle Interessenten gleichermaßen offen und bedarf keinerlei Vorkenntnisse.
Mit freundlicher Unterstützung des Berliner Autorenlesefonds, Eintritt frei.

Freitag, 9. Oktober 2015
16:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Artothek Biografisches Schreiben Tanja Steinlechner betreut den Schreibhain, ein Podium für all jene, die sich im Schreiben gerne selber auf die Spur kommen wollen. Eintritt nach Vereinbarung.

Dienstag, 13. Oktober 2015
10:00 Uhr
Mittelpunktbibliothek “Ehm Welk”
Kindertheater Rasselbande: Vorsicht, Bordsteinkante!
Clown Pico kann prima jonglieren. Aber wie man sicher die Straße überquert, das weiß er nicht so richtig. Das Publikum muss helfen, damit er nicht unter die Räder kommt.
Verkehrserziehung für Vorschulkinder, Eintritt frei.

Donnerstag, 15. Oktober 2015
10:00 Uhr und 14:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Artothek Blutsbrüder – wie alles begann Zu Gast: Michael Jentzsch Veranstaltung für Jugendliche Eintritt frei.

Montag, 19. Oktober 2015
10:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum KatzenTatzenTanz Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Kitakinder, Eintritt frei.

Montag, 19. Oktober 2015
13:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum Das Rübchen und der Mondfrosch Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Hortkinder, Eintritt frei.

Dienstag, 20. Oktober 2015
10:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum KatzenTatzenTanz Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Kitakinder, Eintritt frei.

Dienstag, 20. Oktober 2015
13:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum Das Rübchen und der Mondfrosch Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Hortkinder, Eintritt frei.

Mittwoch, 21. Oktober 2015
10:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum KatzenTatzenTanz Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Kitakinder, Eintritt frei.

Mittwoch, 21. Oktober 2015
13:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum Das Rübchen und der Mondfrosch Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Hortkinder, Eintritt frei.

Mittwoch, 21. Oktober 2015
18:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum Wo geht’s hier zum Papiertheater?
Papiertheater an der Oppermann stellt seine Stücke vor Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Erwachsene, Eintritt frei.

Mittwoch, 21. Oktober 2015
18:00 Uhr
Stadtteilbibliothek “Heinrich von Kleist”
Live bei Kleist
André Herzberg liestaus dem Buch “Alle Nähe fern”
Der ehemalige Frontmann und Sänger der DDR-Rockbanderzählt die Geschichte seiner jüdischen Familie, drei Generationen vom Ende des 19.Jahrhunderts bis in die Gegenwart.
Lesung mit Musik, Eintritt frei.

Donnerstag, 22. Oktober 2015
10:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum KatzenTatzenTanz Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Kitakinder, Eintritt frei.

Donnerstag, 22. Oktober 2015
13:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum Das Rübchen und der Mondfrosch Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Hortkinder, Eintritt frei.

Freitag, 23. Oktober 2015
10:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum KatzenTatzenTanz Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Kitakinder, Eintritt frei.

Freitag, 23. Oktober 2015
13:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum Das Rübchen und der Mondfrosch Papiertheater an der Oppermann Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Hortkinder, Eintritt frei.

Samstag, 24. Oktober 2015
10:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum Wo geht’s hier zum Papiertheater?
Papiertheater an der Oppermann stellt seine Stücke vor Alles ist selbstgemacht: die Kulissen, die Figuren, die Geräusche, die Musik.
Theater für Erwachsene, Eintritt frei.

Dienstag, 3. November 2015
10:00 Uhr
Mittelpunktbibliothek “Ehm Welk”
Kindertheater Rasselbande: Vorsicht, Bordsteinkante!
Clown Pico kann prima jonglieren. Aber wie man sicher die Straße überquert, das weiß er nicht so richtig. Das Publikum muss helfen, damit er nicht unter die Räder kommt.
Verkehrserziehung für Vorschulkinder, Eintritt frei.

Mittwoch, 4. November 2015
9.00 Uhr
Musikbibliothek Marzahn, Foyer
Ulf von Ulf & Zwulf:Dackel Düsenfuß erzählt seine Geschichten und Abenteuer und nimmt die Kinder auf Leserreisen mit.
Für Grundschüler der 1.-3. Klassen, Eintritt frei.

Mittwoch, 4. November 2015
10:00 Uhr
Mittelpunktbibliothek “Ehm Welk”
Kindertheater Rasselbande: App(-)Gefahren Rainer Herzog und Clown Pico vom KindertheaterRasselbande Mitmachprogramm zur Verkehrserziehung für die 2. Klasse, Eintritt frei.

Mittwoch, 4. November 2015
15.00 Uhr
Mittelpunktbibliothek Ehm Welk”
Literarischer Kaffeeplausch: Alles Theater Aus dem Innenleben der Theater-und Bühnenwelt.
Eine musikalische Lesung von und mit Gerda Stecher, Eintritt frei

Mittwoch, 4. November 2015
20:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Foyer Vernissage zur Ausstellung von Ines Bartel mit dem Musiker Sonny Thet von Bayon, Eintritt frei

Donnerstag, 5. November 2015
10:00 Uhr
Berliner Märchentage:
»DIE ZAUBERSCHALE«
Ein Sultan sieht in einer Schale eine winzige Stadt, verwundert beugte er sich tiefer, bis seine Stirn das Wasser berührte. Ein starker Sog erfasste ihn, es brauste in seinen Ohren und er verlor den Boden unter den Füßen. Ob er wieder zurück fand?
Orientalische Märchen mit Musik von B. Wilmsmeier.
Stadtteilbibliothek Mahlsdorf
Eintritt frei, Voranmeldung erforderlich.

Freitag, 6. November 2015
16:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Artothek Biografisches Schreiben Tanja Steinlechner betreut den Schreibhain, ein Podium für all jene, die sich im Schreiben gerne selber auf die Spur kommen wollen. Eintritt nach Vereinbarung.

Freitag, 06. November 2015
16:30 Uhr – 17:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Veranstaltungsraum Lesestart in unserer Bibliothek Wir lesen vor für 3-jährige Kinder und deren Eltern, Eintritt frei.

Samstag, 7. November 2015
14:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Artothek Schreibwerkstatt Monatliches Treffen für schreibinteressierte Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren, Eintritt frei.

Dienstag, 10. November 2015
10:00 Uhr
Berliner Märchentage:
»DER KLEINE MUCK «
Die Märchendrossel nimmt euch mit auf eine abenteuerliche Reise in den fernen Orient. Dort helfen wir dem kleinen Muck auf der Suche nach einem besseren Leben ohne Hänseleien und Einsamkeit. Wir werden ihn mit den schnellsten Pantoffeln und einem silbernen Zauberstab durch trockene Wüsten, kleine Dörfer bis hin zum glänzenden Hof des Eselsohren-Sultans begleiten. Doch wird er sein wahres Glück beim Sultan finden?
Für Kinder von 6-9 Jahren.
Erich-Weinert-Bibliothek.
Eintritt frei, Voranmeldung erforderlich.

Mittwoch, 11. November 2015
18:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Artothek Schwebende Bücher Bibliothekarinnen stellen interessierten Mitmenschen Gelesenes vor. Sie erzählen von ihren Begegnungen mit verschiedensten Medien, loben und kritisieren.
Eintritt frei.

Donnerstag, 12. November 2015
10:00 Uhr
Berliner Märchentage:
»DIE MÄRCHENKARAVANE«
Heike Grützmacher führt die Karavane durch die arabische Märchenwelt voller Spannung, Geheimnisse und Abenteuer. Sie erzählt vom Sultan und seinem Wesir, von Königskindern, von Dämonen und bösen sowie guten Geistern. Die Töne der Kalimba begleiten die Märchen.
Mittelpunktbibliothek “Ehm Welk”
Für Kinder von 6-10 Jahren
Eintritt frei, Voranmeldung erforderlich.

Montag, 16. November 2015
10:00 Uhr
Berliner Märchentage:
»MÄRCHENKENNER GESUCHT«
Ute Dibbert vom Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis erzählt orientalische Versionen von Grimm-Märchen. Wer kennt sich aus und findet die Unterschiede?
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Artothek Eintritt frei, Voranmeldung erforderlich.

Mittwoch, 18. November 2015
18:00 Uhr
Stadtteilbibliothek “Heinrich von Kleist”
Live bei Kleistzum6. Krimimarathon Berlin-Brandenburg
Blut ist dicker als Wasser – eine rasante Lesung mit den Autoren Rainer Wittkamp und Claudia Puhlfürst, Eintritt frei.

Mittwoch, 18. November 2015
20:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Foyer Gottlose Type – meine unfrisierten Erinnerungen Petra Pau liest aus ihrem neuen Buch.
Die Politikerin hat viel erlebt, worüber sie hier in ernsten und auch heiteren Anekdoten berichtet.
Eintritt frei.

Mittwoch, 18. November 2015
10:00 Uhr
Mittelpunktbibliothek “Ehm Welk”
Märchenzeit
Heike Grützmacher erzählt Orientalische Märchen für Grundschulkinder, Eintritt frei.

Donnerstag, 26. November 2015
10:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Artothek Ein Koffer voller Wunder Märchenreise um die Welt von und mit Gunnar Kunz und begleitet von handgemachten Geräuschen.
Wer würde nicht gern mal die Elfen in den irischen Hügeln besuchen? Oder die Trolle im norwegischen Hedalwald? Zwölf Volksmärchen aus Europa, Asien, Afrika und Amerika.
Eintritt frei.

Freitag, 27. November 2015
18:00 Uhr
Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”, Artothek Kleines Handbuch für Götter und die, die es werden wollen Storytauschlesung der Schreibwerkstatt Marzahn mit der Jugendbuchautorin Jenny-Mai Nuyen.
Mit freundlicher Unterstützung des Berliner Autorenlesefonds.
Eintritt frei.

Ausstellungen:

Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain”:
2. September bis 29. Oktober 2015 “Kalenderblätter”: Collagen aus Papier, Ekkehard Bartsch
4. November – 29. Dezember 2015 “Madeira – Grüne Perle des Atlantik”: Fotografien von Inés Bartel

Mittelpunktbibliothek “Ehm Welk”:
1. Oktober bis 30. November 2015 FOTODESIGNKURS FA0114b1 der Akademie Deutsche Pop Berlin:







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2021 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung