mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 26.09.2021 03:52 Uhr 
Die Kaulsdorfer Kirche Gedenktafel fuer Charlotte von Mahlsdorf Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf Kreisverkehr in Mahlsdorf-Nord


17.08.2015 IGA 2017: Zweite Herbsttour mit Baustellenführungen
Am 20. September 2015 von 11:00 bis 18:00 Uhr können die Berlinerinnen und Berliner schon jetzt erfahren, was auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) im Jahr 2017 zu erleben sein wird: Dann findet die zweite IGA-Herbsttour statt, die mit Baustellen-Touren ins Gelände, einem Gärtnermarkt, Infoständen und Aktionen für
die ganze Familie eine anregende Vorschau auf die IGA geben wird.

Start- und Mittelpunkt der Herbsttour wird der zukünftige IGA-Haupteingang
"Kienbergpark" nahe dem U-Bahnhof "Neue Grottkauer Straße" sein. Die von hier
ausgehenden Touren ins Gelände vermitteln spannende Einblicke in die Vorbereitungen im zukünftigen Kienbergpark mit der gleichnamigen Anhöhe, Teilen des Wuhletals und dem IGA-Haupteingang an der Hellersdorfer Straße. Bauwerke wie der "Wolkenhain" und der Wuhlesteg sind in Entstehung, Pflanzungen werden vorbereitet, Spielplätze geplant.
Ebenso sind die neuen Kienbergterrassen und der geplante Natur-Erlebnis-Raum für Kinder Stationen auf den geführten Spaziergängen. Auch Familien können den künftigen Kienbergpark über Aktionen für Kinder erkunden. Themenführungen informieren darüber hinaus zu den geplanten Bepflanzungen oder zu den Naturschutzmaßnahmen auf dem Weg zur IGA.
Am Festplatz können die Gäste auf dem Gärtnermarkt herbstliche Pflanzen für den
Balkon oder den eigenen Garten erwerben, sich zur IGA-Planung allgemein informieren oder eine thematische Bürgersprechstunde besuchen. Weiterhin besteht die Gelegenheit, Partner der IGA persönlich kennen zu lernen, mit Floristen ein Herbstgesteck zu binden oder mit Kindern im Mikroskop die Welt der kleinsten Lebewesen zu entdecken. Das ausführliche Programm zur IGA-Herbsttour wird Anfang September auf der Internetseite www.iga-berlin-2017.de veröffentlicht.
In zwei Jahren beginnt die Internationale Gartenausstellung. Bis dahin entsteht eine
überraschend großzügige und vielfältige Parklandschaft, die die Gärten der Welt und
den Kienbergpark mit der gleichnamigen Anhöhe und Teilen des Wuhletals umfasst. Die Vorbereitungen sind bereits weiträumig angelaufen. Im Oktober beginnen auch die baulichen Vorbereitungen am zukünftigen IGA-Haupteingang "Kienbergpark" an der Hellersdorfer Straße, der 2015 zum Start- und Mittelpunkt der Herbsttour wird.

Alle Programmangebote sind kostenfrei. Festes Schuhwerk wird empfohlen.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2021 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung