mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 19.09.2021 06:59 Uhr 
Am Berliner Balkon Die Kaulsdorfer Kirche Der Park am Gutshaus Mahlsdorf S-Bahnhof Berlin-Mahlsdorf


09.03.2015 Filmclub: TRANSFUSION - Dokumentarfilm und Gespräch mit dem Filmemacher Hans Werner.
In der neuen Reihe "Filmclub" stellt das Kulturforum Hellersdorf bemerkenswerte Dokumentar- und Experimentalfilme vor. Am Mittwoch, dem 25. März 2015, um 19.30 Uhr zeigt der Filmemacher Hans Werner sein Werk "Transfusion", einen Wende-Experimentalfilm zwischen Filmdokumentation und Theater.

Der Film entstand 1993 als Vision und Filmdichtung der politischen und wirtschaftlichen Einflüsse der aus dem Westen nach Ostdeutschland herein strömenden Illusionen blühender Landschaften. Werbung, Lebensart, Kommunalpolitik und Vetternwirtschaft werden theatralisch surreal-maskenhaft in Szene gesetzt und mit Dokumentarmaterial untersetzt.

Marie Louise Holtz, Hamburg, übernahm den Theaterpart. Sie spielt mit sich und den selbst gebastelten Puppen, deren Charaktere sie untereinander agieren lässt. Hans Werner mischt das Geschehen mit nach der Grenzöffnung in Mecklenburg-Vorpommern entstandenem Dokumentarmaterial auf. Das künstlerische Zwiegespräch hinterlässt uns Sätze mit assoziativem Wiedererkennungswert: "Die Wirtschaft hat das Volkswohl fest in treuer Hand!" oder "Schluck’s und sei IN". Erstaunlich, nach zwanzig Jahren der Filmproduktion bestätigt sich der visionäre gesellschaftliche Zustandsbericht der Macher in der Realität.

Die Realisierung des Films wurde u. a. mit Fördermitteln des Landesfilmzentrums Mecklenburg-Vorpommern realisiert. Der Film wird in Anwesenheit des Filmemachers vorgestellt; gern beantwortet er Fragen zum Film oder zu seiner künstlerischen Tätigkeit.

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Str. 1, 12619 Berlin







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2021 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung