mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 18.12.2017 07:52 Uhr 
Die Kaulsdorfer Seen Das Pfarramt Mahlsdorf Die Mahlsdorfer Kirche Berlin-Kaulsdorf

mahlsdorf.net - Forum

Name:     eMail (freiwillig):  
Beitrag: 
Spam-Schutz:     

zeige Einträge 37 .. 13 von 112 - Seite   1   2   3  4  5   
von andy am 15.12.08 12:54 Uhr:
weiss jemand,ob und wo man in mahlsdorf oder naehe,in der turnhalle fussballspielen kann??sind 40jahren und suchen halle zum spielen
rammstein forever
hoffe der akita ist wieder da?hatte auch mal einen
s-bahn faehrt nach mahlsdorf-jede menge busse,und strassenbahn 62
----------------------
mahlsdorf ist super,ausser freitagabends - samstagmorgen.
K O N T R A S T SCHLIESSEN-SCHLIESSEN

von Matthes Andre am 14.12.08 00:29 Uhr:
Ihr habt einen sehr schönen Stadtteil von Berlin schöne Grüße aus Dessau und Hessen an Claudia!!!

von Bine , eMail: KatzerBine@aol.com am 06.11.08 11:45 Uhr:
Einen schönen guten Tag,
ich möchte gern eine Werbeanzeige schalten.Gibt es in Mahlsdorf einen lokalen Anzeiger?Bei uns z.B heisst der "DER ALTGLIENICKER".Wer was weiss schreibt mir einfach würde mich sehr freun.

von Martin , eMail: martin.mauthner@freenet.de am 28.10.08 19:02 Uhr:
Guten Tag,
ich suche händeringend nach Fotos, Ansichtskarten und Informationen über den Bahnhof Mahlsdorf (1945 - 2000). Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
Vielen Dank

von Usana , eMail: usana@web.de am 31.05.08 00:05 Uhr:
Liebe Leser,

unser Hund ist entlaufen.
"KENO" ist ein Akita Inu, er ist Beige Weiss und hat zwei Merkmale, der Erste ist ein weisser Punkt am Genick und der Zweite ist ein Knick am ende seines Kringel Schwanzes!
Keno ist am 24. Mai 2008 aus der Gothaerstrasse 13 in 15366 Neuenhagen weggelaufen, Keno hatte zu dem Zeitpunkt leider kein Halsband an!
Keno ist jedoch gechipt und bei Tasso registriert!
Wir Bitten Euch um Mithilfe unseren Hund wieder zu finden, jegliche Info ist wichtig und würde uns sehr weiterhelfen!

Vielen Dank schon mal im voraus

Usana & Sigo

Tele: 0178 786 39 84 oder 0176 23 82 41 05

von Micha R. , eMail: michasstargate@web.de am 17.05.08 21:11 Uhr:
Hallo alle zusammen!
Ich suche ein Grundstück von privat zuverkaufen.Es sollte etwa 500 qm haben und die Infrastrucktur sollte auch gut sein.
Ich danke schonmal im voraus.

von Jennifer Kaiser , eMail: jkaiser@zech-management.de am 03.04.08 20:41 Uhr:
Hallo mein Name ist Jennifer Kaiser und ich würde gerne wissen wie es mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Mahlsdorf aussieht? wäre echt super, wenn mir da jemand eine Auskunft geben könnte!
Vielen Dank im Vorraus
Gruß Jennifer Kaiser

von Emir Sabic , eMail: emisab@um.dk am 31.03.08 10:23 Uhr:
Hallo alle zusammen. Ich heisse Emir Sabic und ging in die Franz-Carl Achard Grundschule 1994-1997. Ich wuerde mich freuen mit meinem damaligen Mitschulern Kontakt aufzunehmen. Also leute, wenn jemand da ist, meldet euch...
Emir

von Manuela , eMail: ela_raser@yahoo.de am 25.03.08 18:21 Uhr:
Hallo zusammen! Ich heiße Manuela und suche meinen Bruder mit dem ich schon sehr lange keinen Kontakt mehr habe. Ich habe nach Jahren meine Familie Väterlicherseits wieder gefunden und weiß von denen das er hier in Mahlsdorf ein Haus haben soll und mit seiner Familie dort lebt. Sein Nahme ist Torsten Bohse. Wenn Ihn jemand kennt wäre es schön wenn der jenige mit mir verbindung aufnimmt damit ich Ihn vielleicht auf diesem Weg finden kann.

von Anke Kircheisen , eMail: fam.kirt-online.decheisen@ am 15.03.08 08:44 Uhr:
Hallo, weiß jemand ob es ein Osterfeuer in unserer Gegend gibt ?

Danke

von klm am 05.03.08 15:02 Uhr:
hallo!

hat jemand alte fotos von der damerauer allee/ falkstätter straße? 01737075026

von Tine , eMail: TineInTheSky@web.de am 04.02.08 21:45 Uhr:
Guten Abend!
Ich suche eine Räumlichkeit, bevorzugt Vereinsräume, Gemeindehaus oder Pfarrsäle, wo ich mit ca. 50 Leuten den Geburtstag meiner geliebten Frau Mutter feiern kann.
Wäre nett, wenn mir jemand Hinweise, Tipps dazu geben könnte.
Vielen Dank vorab, Tine

von Klaus Haertel , eMail: klaus-haertel@web.de am 30.01.08 21:29 Uhr:
von 1945 - 1950 habe ich die 21.Volksschule in Kaulsdorf besucht. Unsere Klassenlehrer waren Herr Walther und Frl.Scheel.
Würde mich freuen Kontakt mit einem ehemaligen Klassenkameraden zu haben.
Klaus Haertel

von püppchen am 24.01.08 21:27 Uhr:
zum Eintrag von Mr. Sahne:

Wir wohnen zwar nicht in Sichtweite, aber in Hörweite der Hönower Str./B1. Ich kann dem Beitrag nur Recht geben, Freitagabend ist es gerade im Sommer fast unerträglich, wie grölende Jugendliche auf dem Weg zum Kontrast und wieder zurück sind. Nicht erst einmal habe ich Zerstörung auf dem Weg von S-Bhf Mahlsdorf bis runter zur B 1 gesehen. Auch ich bin für die Schließung des Kontrast. Die GEmeinde Hoppegarten muss tätig werden.

von Neukauler am 16.01.08 09:04 Uhr:
Kaulsdorf gehört zu Marzahn hm irgendwie geht doch die Selbstständigkeit dabei verloren Kaulsdorf sollte ein eigenständiger Bezirk werden
das wäre viel besser aber "Gewissen ist wie Fußpilz - jede hat ihn - niemand gibt es zu!"

von Mr.Sahne am 15.01.08 19:58 Uhr:
Tachchen Ick find mahlsdorf schon dufte aber wenn ick am freitag etwas später von Arbeit komme und S-Mahlsdorf aussteige Sehe ich lauter HAlbstarke jugendgruppen die sich auf dem weg zum kontrast sind ich steh nur an der halte und werde Angemacht !!! KONTRAST SCHLIEßEN!!!

von Erik am 13.01.08 15:36 Uhr:
Also wer Fußball spielen will, der kann gerne zu SG Stern Kaulsdorf kommen. Ich bin auch dort schon seit vielen Jahren und muss sagen es ist einfach GEIL!!!

von Renate und Wolfgang am 23.12.07 18:58 Uhr:
Hallo Mahlsdorfer,
wir ziehen am 31.01.2008 nach Mahlsdorf Süd und kommen aus Frankfurt am Main, genauer gesagt aus der Wetterau. Das liegt ca. 30km nordöstlich von Frankfurt. Wir hoffen, dass wir hier ein schönes neues zuhause und Anschluss an nette Leute in unserem Alter von 40-45 Jahren finden werden.
Bis dahin Viele Grüsse, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

von Steinmetzmeister Falkenburger GmbH , eMail: info@falkenburger-gmbh.de am 23.12.07 08:42 Uhr:
An allen Mahldorfern und Besuchern dieser Seiten.
Ein frohes Weinachtsfest und ein gutes erfolgreiches neues Jahr, mit den besten Wünschen.
Steinmetzmeister Falkenburger

von Roswitha am 12.11.07 16:48 Uhr:
Ich bin "alte" Mahlsdorferin, geb. 1939, und habe mich sehr über die netten Fotos der Ortsbilder gefreut, die viele Erinnerungen brachten. Mahlsdorf wurde von meinen Eltern bereits 1938 als bevorzugter Wohnort gewählt u. ich verlebte eine schöne Kinderzeit im Grünen (Donizettistraße/Mozartstraße).
Jedes Jahr besuche ich (von Köln aus) die alte Heimat, schau nach meiner Volksschule, der Kirche, dem Bahnhof u.v.m.

von ich am 26.10.07 13:18 Uhr:
ich bin neu hier und sag mal
guten Tag ihr MAhlsdorfer

von Inge , eMail: ingedoering@alice-dsl.de am 10.10.07 20:35 Uhr:
Liebe Mahlsdorfer !
Wir suchen Familie Käthe und Franz Horn, die im Berliner Adressbuch von 1939 -1943 für Berlin - Mahlsdorf, Florastr. 65 E eingetragen sind.
Der Sohn Franz, geb. ca.1913, Beruf Schlosser, war als Soldat 1942 -1944 in Frankreich, aber wir wissen nicht, ob er gefallen oder heimgekehrt ist.
Die Mutter soll bei einem Bombenangriff ums Leben gekommen sein.
Wer weiß, wann Mahlsdorf bombardiert wurde u. die Mutter umgekommen sein kann.
Auch eine Schwester von Franz soll dort noch gewohnt haben.
Über Eure Hilfe freut sich
Inge.

von Kerstin Heiligenstadt , eMail: kerstin@mwm-studio.de am 05.09.07 14:57 Uhr:
Hallo liebe Mahlsdorfer,
meine Tochter (bald 6 J) und ich (31) haben uns entschieden ende diesen Jahres nach Mahlsdorf umzuziehen...der Liebe wegen...
Noch stecken wir mitten in der Chemotherapie, meine Tochter hat Läukämie. Nach der Therapie wollen wir dann den Umzug wagen. Nur stellen sich da sehr viele Fragen.
Ich weiß, dass meine Tochter dieses Jahr schon die Schule besuchen müsste und das auch schaffen könnte, wäre da nicht die Leukämie...
Ich möchte, dass Isabel ab Januar wieder in den Kindergarten geht, nur bin ich mit der Wahl der richtigen Einrichtung etwas überfordert. Vielleicht könnt Ihr mir mit ein paar Tips oder Erfahreungen helfen.
Gibt es einen "Pilot"-Kindergarten oder einen Kindergarten der schon mehr als Vorschule im Programm hat? Ich möchte gern eine Einrichtung, die nicht nur Unterbringung, sondern auch Förderung ist.
Für jede Mail und für jede Info bedanke ich mich schon jetzt ganz herzlich.
Ganz liebe Grüße aus dem Allgäu
Kerstin Heiligenstadt

von Ute , eMail: ute@infosuchdienst.de am 02.09.07 19:16 Uhr:
Hallo, wir suchen für die Zeit vom 27.12.2007 - 02.01.2008 eine Unterkunft für 2-3 Personen. Die Unterkunft sollte, wenn möglich, in Mahlsdorf-Nord sein.
Danke für Antworten!
Ute

von Julia Drekova , eMail: drekova@abv.bg am 29.08.07 14:32 Uhr:
Ich suche eine Frau, die Erika Janzen heißt. Sie wohnte früher in der Pestaloz-Straße. Das war im Jahre 1988. Wie kann ich diese Frau finden?

zeige Einträge 37 .. 13 von 112 - Seite   1   2   3  4  5   


Impressum: (c) Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin