mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 01.04.2020 19:23 Uhr 
Der Park am Gutshaus Mahlsdorf Die Mahlsdorfer Kirche Gedenktafel fuer Charlotte von Mahlsdorf Mechthildstrasse


01.09.2015 Vortrag "Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung"
Die Selbsthilfekontaktstelle Marzahn-Hellersdorf lädt am Montag, den 14. Oktober 2015 von 17:00 bis 18:30 Uhr im Rahmen der diesjährigen Woche der seelischen Gesundheit zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht" ein.

An dem Abend soll es um die gesetzlich anerkannten Möglichkeiten einer Vollmacht für den Ernstfall gehen. In einer Patientenverfügung kann man sich zu seinen Wünschen bezüglich der medizinischen Behandlung oder auch deren Begrenzung angesichts einer ernsten Erkrankung, insbesondere in der letzten Lebensphase äußern. In einer Vorsorgevollmacht kann eine Person des eigenen Vertrauens benannt werden, die im Unterschied zu einem gesetzlich bestellten Betreuer im Falle der eigenen Entscheidungsunfähigkeit auch sofort handeln kann.

Als Referent zu diesen Themen steht Herr Georg Kleine, Fachanwalt für Erb- und Familienrecht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Alle Menschen, die für den Ernstfall vorsorgen und sich informieren möchten, sind herzlich eingeladen und können sich in der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf unter der Telefonnummer 54 25 103 anmelden. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine kleine Spende wird jedoch gebeten.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung