mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 28.03.2020 13:20 Uhr 
S-Bahnhof Berlin-Mahlsdorf Am Berliner Balkon Kreisverkehr in Mahlsdorf-Nord Der Park am Gutshaus Mahlsdorf


20.03.2015 "stamp alive" - Ausstellungseröffnung im mp43 - projektraum für das periphere
Am Sonntag, den 29. März 2015 von 15:00 bis 18:00 Uhr rückt die Ausstellung "stamp alive" im ‘mp43 – projektraum für das periphere’ rückt das Phänomen Briefmarke in den Mittelpunkt. Mehr als 20 Künstlerinnen und Künstler wurden eingeladen, eine Briefmarke mit dem Motiv ihrer Wahl zu gestalten, und somit ein Sammelobjekt der besonderen Art zu entwerfen.

Die Briefmarke geriet im Zeitalter der neuen Medien lange Zeit in den Hintergrund. Noch vor einigen Jahren nahm man an, dass sie vom Markt verschwindet, da immer mehr Menschen die elektronischen Möglichkeiten nutzen. Heute allerdings ist klar, sie wird als Sammelobjekt immer ihren Platz behalten.

In jüngster Zeit avancierte die Briefmarke, genau wie die Schallplatte, zum Kultobjekt. Sie gilt als Sinnbild für den Austausch von Informationen und der Vernetzung der Menschen. Diese Bedeutungen klingen nicht nur modern sondern, umschreiben die heutige Zeit. Für den zeitgenössischen Kunstdiskurs ist die Briefmarke daher wieder in den Focus gerückt und erhält als Kunst-Objekt eine weitere, neue Bedeutung.

Künstlerinnen und Künstler:
Albrecht Fersch, Andrea Wilks, Anke Koschinski, Angela Uhsadel, Ayman Gamal El Din, Carola Rümper, das Graufeld, Edit Billinger, Gittan Jönsson, Gunhild Kreuzer, Lutz Beckmann, Marion Tischler, Peter Möller, Regine Kuschke, Sandra Schmidt, Sonia Wohlfarth Steinert, Sylvia Christina Händel, Ulrike Doßmann

mp43 - projektraum für das periphere
marzahner promenade 43
12679 berlin

mp43@carola-ruemper.eu
www.mp43.culturebase.org







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung