mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 10.04.2020 01:07 Uhr 
S-Bahnhof Berlin-Mahlsdorf Mahlsdorfer Gartenimpressionen Das Gutshaus Mahlsdorf Das Gutshaus Mahlsdorf


02.02.2015 Marzahn-Hellersdorf ehrt Ingeborg Hunzinger
Am 3. Februar wäre die Berliner Bildhauerin Ingeborg Hunzinger 100 Jahre alt geworden und zum ehrenden Gedenken an die Künstlerin werden daher am 3. Februar 2015 um 13.00 Uhr die Stadtbezirksrätin für Kultur, Juliane Witt, der Heimatverein und die Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf am Denkmalensemble an der Marzahner Promenade 55 (Freizeitforum) Blumen niederlegen.

Im öffentlichen Raum des Bezirks befinden sich acht bildhauerische Arbeiten der Künstlerin, darunter das zwischen 1986 und 1991 auf dem Platz vor dem Freizeitforum an der Marzahner Promenade aufgestellte dreiteilige "Denkmal für Kommunisten und antifaschistische Widerstandskämpfer". Ingeborg Hunzinger prägte mit ihren Arbeiten nachhaltig das Stadtbild des Bezirkes, die Plastiken sind Zeugnis einer hohen Bildhauer-Kultur in unserer Stadt.

W.Brauer/Vorsitzender des Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf e.V.
Dr. Heiner Niemann/Vorsitzender der Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf e.V.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung