mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 01.04.2020 02:41 Uhr 
Der Radweg an der Wuhle Die Pariser Strasse Die S-Bahn-Trasse Mahlsdorf-Birkenstein Die Mahlsdorfer Kirche


12.03.2015 "Man stirbt doch nicht im dritten Akt" - Lesung mit Peter Bause im HellMa
Am Donnerstag, den 26. März 2015 um 14:30 Uhr liest Peter Bause im Frauentreff HellMa aus seiner Biografie "Man stirbt doch nicht im dritten Akt".

»Über mich wurde, je nach Sympathie, böse, neidisch oder achtungsvoll gesagt: Der singt und tanzt als bunter Hund in jedem Hausflur! « schreibt Peter Bause über sein Leben. Mit feiner Ironie schreibt der 1941 in Gotha geborene Peter Bause über sein Schauspielerleben, über die großen Rollen und die kleinen Ereignisse am Rande, über Stücken, Kollegen und Regisseure. Das Theater ist die Basis für seine vielgestaltige Arbeit, Theater, wie er es von der Pike auf gelernt hat und in das er seine Leser mit temperamentvoll erzählten Ge¬schichten einlädt.
Peter Bause ist Theater- und Fernsehschauspieler und hatte Engagements am Volkstheater Rostock, am Deutschen Theater Berlin und am Berliner Ensemble. Seit 1992 ist er frei-schaffend. Peter Bause ist verheiratet und lebt in Berlin.
Die Lesung wird vom Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Abteilung Gesundheit und Soziales, Amt für Soziales finanziell unterstützt.

Ansprechpartnerin: Frau Dr. Irmgard Gilbert, Leiterin Frauentreff "HellMa"
Tel./Fax: 5 42 50 57 e-Mail: frauentreff.hellma@sozialwerk-dfb-berlin.de







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung