mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 09.12.2018 23:05 Uhr 
Der Park am Gutshaus Mahlsdorf Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf Die Pariser Strasse Die Mahlsdorfer Kirche


01.09.2015 Lesenachmittag in der Kaulsdorfer Bücherzelle am Wilhelmplatz
m Dienstag, den 8. September 2015 in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr zum Lesenachmittag ein. Unter freiem Himmel sorgen Lesepaten mit Märchen und Kurzgeschichten für literarische Unterhaltung.

Einfach vorbeikommen, auf einer der Decken Platz nehmen und zuhören.
Der Lesenachmittag ist kostenfrei! Er wird realisiert durch Isabell Springmann, Initiatorin der Kaulsdorfer Bücherzelle, gemeinsam mit dem Stadtteilzentrum Kaulsdorf. Um eine Anmeldung unter Tel.: 030 - 56 588 762 wird gebeten.
MITTENDRIN leben e.V. kümmert sich seit 21 Jahren um psychisch kranke, seelisch benachteiligte und behinderte Menschen und deren Angehörige. Der Verein macht sich für ihre Interessen stark und fördert ihre gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Des Weiteren engagiert sich MITTENDRIN leben e.V. zu einem großen Teil in der
Gemeinwesenarbeit, die sich in einer Vielzahl von Projekten wiederspiegelt. So bieten die beiden Stadtteilzentren Hellersdorf-Ost und Kaulsdorf viele Angebote für Senioren, Jugendliche, Kinder und Familien. Darüber hinaus bietet der Verein im Kindercafé "bunte Stube" und in der Umweltbildungseinrichtung "Garten der Sinne" vielfältige Bildungsangebote und Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ev-mittendrin.de und über:
MITTENDRIN leben e.V.

Albert-Kuntz-Straße 58
12627 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 99 88 160
Telefax: +49 (0) 30 99 88 160
E-Mail: info@ev-mittendrin.de







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2018 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung