mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 08.04.2020 11:05 Uhr 
Gedenktafel fuer Charlotte von Mahlsdorf Mechthildstrasse Berlin-Mahlsdorf Berlin-Kaulsdorf


02.02.2018 Krankenhauskirche Biesdorf: Ausstellungseröffnung der Malerin Lili Sommerwind
Am Freitag, den 16. Februar 2018, ab 19:00 Uhr, lädt die Mahlsdorfer Künstlerin Lili Sommerwind zur Eröffnung ihrer Ausstellung “Grenzgängerin zwischen Romantik und Experiment” in die Krankenhauskirche Biesdorf, Brebacher Weg 15, 12683 Berlin, ein. Zu Beginn gibt es ein Konzert für Harfe und Flöte, in dem Dagmar Flemming an der Harfe und Wolfgang Pfau, Violine, “Musik aus dem Schatzkästlein” präsentieren. Sie spielen Werke von Dancla, Dvorak, Ersfeld und weiteren Komponisten.

Über Lilli Sommerwinds Bilder lässt sich eines mit Gewissheit sagen: Sie sind schön. In der Tat, man findet spontan Erquickliches: Wolken, Boote und Meer, Horizonte, Nebelwände voll Tiefe und Geheimnis, manch seltsame Kreatur, umhüllt vom strahlenden Blau der Tiefsee und Strandgut im Stadium des Dahinschwindens, aufbäumend in seiner finalen, kargen Ästhetik. Fernab allen misstrauischen Räsonierens schaut man hin und freut sich.

Ein intensiver Blick auf ihr Werk der Jahre 2014/ 2015 und 2016 zeigt eben diese abstrakte, dem Seemotiv jetzt kaum noch verhaftete, Vision in noch reinerer Form: Die, der “morbiden Flächen”. Die Bilder wirken misshandelt; zugeklebt und wieder abgerissen, geschunden, vertrocknet, verwittert – gewiss nicht mehr schön im romantischen Sinne. Lilli Sommerwind ist Alchimistin, unermüdlich im Experiment. Allesmögliche wird ineinander verarbeitet, zuvor Banales erstrahlt plötzlich kostbar. Pappe und Holz sind als “armes” Material noch sichtbar, andere Stoffe, wie Pasten, geronnene Flüssigkeiten, nur noch erahnbar. Hier entsteht ihr kreativer Sud, mit dem sie all ihre Werke nährt und jedem sein ganz eigenes, dauerhaftes Geheimnis verleiht.

Die Ausstellung läuft bis Sonntag, den 25. März 2018.

Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.

Die Krankenhauskirche in Biesdorf gehört nicht zuletzt aufgrund der besonderen Geschichte zu den ausgezeichneten Orten der Kultur, Kunst und Geschichte im Bezirk. Der einmalige Innenraum bietet eine Heimat für Künstlerinnen und Künstler aus dem Bezirk, die ihre Werke präsentieren können.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung