mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 20.07.2018 17:57 Uhr 
Die S-Bahn-Trasse Mahlsdorf-Birkenstein Weitzgruender Strasse Mahlsdorfer Gartenimpressionen Der Radweg an der Wuhle


04.07.2018 Führung durch den Kienbergpark der "Freunde der Gärten der Welt e.V."
Am Sonntag, dem 22. Juli 2018, um 11:00 Uhr, lädt der Verein “Freunde der Gärten der Welt e.V.” zu einem Spaziergang am Kienberg ein. Treffpunkt ist der ehemalige IGA Haupteingang, Hellersdorfer Str. 159, in 12619 Berlin.

“Gut ein dreiviertel Jahr ist vergangen, dass die IGA 2017 geschlossen hat. Nicht nur die Marzahn-Hellersdorfer haben ihren Park wieder in Besitz genommen, auch immer mehr Berliner und Touristen entdecken den Kienbergpark und die Gärten der Welt als ein reizvolles Ziel", sagt Henry Ripke vom Planungsbüro Kolb-Ripke. Er war maßgeblich an der Architekturplanung der IGA beteiligt und übernimmt nun die Führung des Sonntagsspaziergangs. Einige der markantesten IGA-Bauwerke sollen genauer in Augenschein genommen werden. So der Wuhlesteg, die Tälchenbrücke und natürlich der alles überragende Wolkenhain.
Neues und Bekanntes gibt es zu sehen und zu diskutieren. Zum Beispiel die vielen Maßnahmen, die für den umfassenden Schutz der Umwelt bei der Planung und Baudurchführung zu berücksichtigen waren und deren Wirksamkeit mit den gemachten Erfahrungen nun zu bewerten ist.

Da der Spaziergang außerhalb der Gärten der Welt stattfinden wird, entfällt der Kauf eines Parktickets. Für die Seilbahn muss ein extra Ticket erworben werden.

Der Eintritt kostet drei Euro und ist für Vereinsmitglieder kostenlos.
Anmeldung erforderlich unter event@freunde-der-gaerten-der-welt.de.
Weitere Informationen unter www.freunde-der-gaerten-der-welt.de







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2018 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung