mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 08.04.2020 10:00 Uhr 
Hoenower Strasse in Mahlsdorf-Nord Die Kaulsdorfer Kirche Die Mahlsdorfer Kirche Das Gutshaus Mahlsdorf


12.02.2018 Einladung zum Tag der offenen Tür im Kunsthaus Flora
Am Samstag, den 3. März 2018, von 10:00 bis 18:00 Uhr, lädt das Amt für Weiterbildung und Kultur alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, das Kunsthaus Flora nach der im Januar erfolgten Übernahme in die kommunale Betreiberschaft zu besuchen, um sich über die neuen Angebote, besonders für Kinder, durch die Präsenz vor Ort der Jugendkunstschule zu informieren. Bei einem Besuch des Hauses bekommen die Besucherinnen und Besucher einen Ausblick über die weitere Entwicklung und können ihre Ideen und Vorstellungen für die künftige Nutzung mit einbringen.

Mit dem Kunsthaus, das nun als kommunale Einrichtung geführt wird, verbinden viele Mahlsdorfer und Mahlsdorferinnen schöne Erinnerungen an Tanz- und Musikveranstaltungen, die künftig durch die Musikschule geführt und erweitert werden. Den Raku-Ofen wird die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf wiedererstellen lassen und in der Florastraße für neue, spannende Bildungsangebote auch jenseits von Kreativ- und Gesundheitskurse für Jung und Alt sorgen. Der Träger "Agrarbörse Ost e.V." mit Hauptsitz Kulturgut Marzahn im Bezirk unterstützt im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung das Amt für Weiterbildung und Kultur, damit die Übernahme der Angebote beim laufenden Betrieb reibungslos klappt und es zu keiner Einschränkung kommt.

Kulturstadträtin Juliane Witt hatte sich mehrfach dafür eingesetzt, dass das Areal weiterhin für eine soziokulturelle Nutzung zur Verfügung steht: "Gerade angesichts der demographischen Entwicklung in der Region, mit vielen Neubauten und der Ansiedlung von jungen Familien vor der Tür, müssen hier familiengerechte, hochwertige, kulturelle Angebote stattfinden. Sicher ist es eine Herausforderung für unser Amt, in der Kürze der Zeit und ohne Personalaufwuchs, den Betrieb zweier kommunaler Kulturorte zu übernehmen. Aber eine Aufgabe des Traditionsstandortes kam für uns nicht in Frage. Mit dem Tag der offenen Tür präsentieren wir nicht, dass alles schon erledigt ist, sondern ganz im Gegenteil: es sind alle Interessierte sind gerne dazu eingeladen, das Kunsthaus Flora für sich neu zu entdecken und mit der Wahrnehmung von Angeboten und Formulierung von Wünschen und Vorschlägen, sich an der Gestaltung des Standortes zu beteiligen. Wir haben uns vorgenommen, bis Juni ein Konzept vorzulegen und binden die Vorschläge und Ideen der Bürgerinnen und Bürger sehr gerne ein."

Entwurf des Programms:
Saal 1 EG
13:30 bis 16:00 Uhr: Schnupperstunden Klavier, MUS Frau Lenz
16:00 bis 18:00 Uhr: Klaviervorspiel, MUS Frau Lenz Saal 2 EG
10:00 bis 13:00 Uhr: Schnupperstunden Malerei mit Staffelei, JKS Sandra Schmidt
13:30 bis 16:00 Uhr: Schnuppern: Stencils und Schablonen, Sprayen in Kunst, JKS Nico Trötscher

Töpferwerkstatt + Studio
10:00 bis 13:00 Uhr: Ostertöpferwerkstatt I für Groß und Klein, JKS Frau Babig
13:30 bis 16:30 Uhr: Ostertöpferwerkstatt II für Groß und Klein, JKS Frau Babig

Musikzimmer
10:00 bis 13:00 Uhr: Schnupperstunden Konzert- und E-Gitarre, MUS Herr Sweikowsky
13:30 bis 16:00 Uhr: Schnupperstunden Konzert- und E-Gitarre, MUS Herr
Herr Sweikowsky

Kosten für Besucherinnen und Besucher:
Für die Ostertöpferwerkstatt fällt ein Unkostenbeitrag von 10 Euro pro Teilnehmerin oder Teilnehmer an. Alle weiteren Angebote sind kostenfrei.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung