mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 30.05.2020 01:55 Uhr 
Der Radweg an der Wuhle Weitzgruender Strasse Die S-Bahn-Trasse Mahlsdorf-Birkenstein Das Pfarramt Mahlsdorf


25.04.2017 AWO lädt zum 4. Roma-Kulturtag ein
Am Freitag, den 12. Mai 2017 ab 15:00 Uhr lädt die AWO lädt zum 4. Roma-Kulturtag auf dem Abenteuer Spielplatz Marzahn-Nordwest, Ahrensfelder Chaussee 26, 12689 Berlin, ein.

Seit 2014 gibt es die Veranstaltung, die im Jahr 2017 diese Tradition im Rahmen der Europa-Woche weiterführt und den 4. Roma-Kulturtag als Nachbarschaftsfest mit interessierten Bewohnerinnen und Bewohnern und mit neu zugewanderten Einwohnerinnen und Einwohnern organisiert und veranstaltet.
Unterstützt udn organisiert wird der Kultur-Tag neben der AWO vom Quartiersmanagement Marzahn-Nordwest, dem Kieztreff West, der Spielplatzinitiative Marzahn e.V., von Vision e.V., dem Migrationssozialdienst und dem Projekt Ponte.

Der 4. Roma-Kulturtag hat das Ziel, Vielfalt im Stadtteil als Bereicherung für alle Bewohner aus verschiedenen Kulturkreisen erlebbar zu machen und damit einen Beitrag für eine gute Nachbarschaft und die Integration und Akzeptanz von Neuankömmlingen im Stadtteil leisten.
Insbesondere die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Roma-Community und die russischsprachigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sprach- und Integrationsangebote sollen in die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung einbezogen werden. Als bereits längere Zeit in Deutschland Ansässige werden sie gemeinsam mit den deutschen Einwohnerinnen und Anwohnern auch Gastgeber für die Neuankömmlinge und Flüchtlinge sein.

Es soll ein interkulturelles Fest mit vielfältigen Angeboten für Kinder und Erwachsene (zum Beispiel Musik und Tanz, Pony-Reiten, Malen, Schminken und kreative Beschäftigung) sein. Der Tag klingt mit einem gemütlichen Beisammensein am abendlichen Lagerfeuer mit Musik und anregenden Gesprächen aus. Das Fest wird dazu beigetragen, bestehende Vorurteile abzubauen, neue Kontakte zu knüpfen, Willkommenskultur zu praktizieren und den Gedankenaustausch zwischen den Kulturen zu fördern. Es leistet damit einen Beitrag zum besseren Verständnis der im Quartier lebenden Kulturen und ein besseres Miteinander.

Kontakt:
Dr. Sufian Weise
Projektleiter
AWO Kreisverband Berlin Spree-Wuhle e. V.
Projekt "Interkulturelle Familienbildung für neu zugewanderte Kinder und Eltern
in den Stadtteilen Marzahn-Nordwest und Marzahn-Mitte"
Schwarzwurzelstraße 48
12689 Berlin
(Eingang über Geraer Ring)
Tel.: 030 930 298 63
Fax: 030 992 821 08
s.weise@awo-spree-wuhle.de
www.awo-spree-wuhle.de
Gefördert durch die Aktion Mensch www.aktion-mensch.de (www.aktion-mensch.de)







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung